Fraubrunnen  

 

Bürgerlich - Demokratische Partei

Impressum / Hosting

29. November 2009 Gemeindewahlen           zurück

 

Zum ersten Mal durfte die BDP Ortsektion Fraubrunnen zu den Gemeindewahlen antreten. In der Berner Zeitung BZ ist unter anderem folgendes zu finden:

 

Ganz neu war die Ausgangslage bei den Gemeinderatswahlen: Die FDP trat nicht mehr an, dafür kämpften neu die BDP und die GLP um die Gunst der Wähler. Die GLP ging leer aus, die BDP wurde von ihrem eigenen Erfolg überrollt. Sie trat nur mit einem Kandidaten an. Weil dieser 561 Stimmen erhielt, hat die BDP Anspruch auf zwei Sitze im Gemeinderat. BDP-Sekretär Jean-Jacques Mäder zeigte sich überglücklich: «Damit konnten wir gar nicht rechnen.» Bereits am Dienstag hat die BDP ihre nächste Sitzung. Dort kann sie einen Kandidaten nachnominieren. «Wir werden bestimmt jemanden finden», ist Mäder überzeugt.

 

Die Spannung steigt, der Präsident gibt die Wahlresultate bekannt...

Wie viele Stimmen werde ich erhalten, Robert Müller mit Gattin...

 

Familie Holzer komplett...

 

Gemütlich mit verschränkten Armen wartet auch Fred Maurer auf das Resultat...

 

Unser Gemeinderat Werner Moser kann es noch kaum fassen...

 

Das hast du gut gemacht, der Sekretär J.J. Mäder zu Rolf König...

Prost, prost, aber mit Mass, wie die BDP Politik...

 

Erfahrene Persönlichkeiten, v.l.n.r. Fredi Reichen, J.J. Mäder, Urs Gasche...